Konzeptlos presents: ROB live on stage from Ghana

Schweren Herzens müssen wir das ROB Konzert heute Abend in der Kaschemme absagen. Wegen VISA Problemen sitzt ROB leider in London fest und kann bis auf weiteres nicht ausreisen.

VVK Tickets werden zurück erstattet.
Wir bemühen uns um einen Nachholtermin.

Seit 5 Jahren belebt Konzeptlos regelmässig die Kaschemme mit Wahnsinnskonzerten, die man so sonst kaum erleben kann und selbst den ausgefuchstesten Connaisseur zum Staunen bringen. Mit wem sonst als mit ROB, der Legende aus Ghana soll man dieses Jubiläum feiern. In seiner Heimat ist ROB ein Mysterium. In den 70ern war er kein Superstar wie z.B. Ebo Taylor oder Pat Thomas, die beide schon in der Kaschemme auf der Bühne standen. Doch der 70-jährige Sänger Rob ‚Roy‘ Reindorf, mit seiner unverkennbaren tiefen Stimme, gilt nicht nur für Konzeptlos als Ikone. In jungen Jahren zog ROB ins benachbarte Benin, inspiriert durch James Brown und Otis Redding nahm er Klavierunterricht und spielte bei grossen Bands wie Black Santiagos oder Orchestre Poly-Rythmo. 1977 reiste ROB nach Takoradi um mit der Band ‛Mag-2‛ seinen in der Szene einzigartigen harten, mächtigen und repetitiven Afro-Funk-Sound aufzunehmen. Seine wilden Liveauftritte bescherten ihm einen Plattenvertrag. Mit „Funky Rob Way“ und „Make It Fast, Make It Slow“ entstanden zwei der besten und bis heute gesuchtesten (Afro-)Funk Alben! 2019 haben gleich drei Labels (Soundway Records, ANALOG AFRICA und Mr Bongo) seine 70er Alben wiederveröffentlicht. Zum ersten Mal ist ROB auf einer kurzen Europatour, zusammen mit fünf Spitzenmusikern aus dem Umfeld von Ebo Taylor und The Poets of Rhythm. An diesem schönen Sonntagabend machen sie Halt in der Kaschemme! Es ist das 23. Konzert der Serie des Konzeptlos DJ Kollektivs D.H. (Daniel) & Rainer. natürlich legen sie rund ums Konzert knisternde Sounds auf.

Der Online Ticket Verkauf ist beendet.

Mindestalter 18 Jahre
Amtlicher Ausweis zwingend

Zahlungsmöglichkeiten

  • Mastercard Kreditkarte
  • TWINT
  • Visa Kreditkarte